Hochwertige Immobilienfotos: Der Extra-Aufwand lohnt sich!

Hochwertige Immobilienfotos: Der Extra-Aufwand lohnt sich!

Last Update: 06.02.2020

Stimmungsvolle und hochwertige Fotos sind für einen erfolgreichen Verkauf von Immobilien unerlässlich. Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich allein auf rund 8000 Kaufangebote Immobilienscout24 für Eigentumswohnungen und Häuser nur in Berlin.

Mit einem guten Foto sticht eine Anzeige aus der Masse heraus. Ein ansprechendes Bild springt ins Auge, regt die Fantasie an und lädt Kaufinteressenten schlichtweg dazu ein, sich das Objekt im Detail anzuschauen.

hochwertige Immobilienfotos

Fotos sind mehr als nur optische Blickfänger und schlechte Fotos können sogar hinderlich für den erfolgreichen Immobilienverkauf sein. Sie kennen das sicherlich auch: Dunkle oder unscharfe Fotos schrecken eher ab, als dass sie zum Verweilen einladen.


Was macht ein gelungenes Objektfoto aus?


  • korrekte Belichtung und Schärfe
  • Bildausschnitt mit aussagekräftigem Bildinhalt
  • einladende Perspektive, die den Charakter der Immobilie wiedergibt
  • keine krummen horizontalen und vertikalen Linien
  • ordentliche Räume
  • kräftige aber nicht übersättigte Farbe


Was tun, wenn die Bedingungen nicht optimal sind?


Diese Punkte haben sich mittlerweile mehr oder weniger als Standard bei allen Immobilienangeboten etabliert. Was aber, wenn die Immobilie schlichtweg kein schönes Foto hergibt? Dafür kann es viele Gründe geben. Vielleicht ist die Wohnung vermietet und die Privatsphäre der Mieter soll gewahrt werden. Vielleicht finden Umbau-/Sanierungsarbeiten oder ein Umzug statt.

An dieser Stelle haben wir hervorragende Erfahrungen mit dem virtuellen Home Staging von Space Renovator gemacht. Für wenig Geld lassen sich aus bestehenden Fotos stimmungsvolle und einladende Renderings erzeugen, die den Kaufinteressenten Lust auf mehr machen und das volle Potenzial der Immobilie.

Vorher: Was tun, wenn die Bedingungen nicht optimal sind?

Nachher: Virtuelles Home Staging


Mit Umgebungsfotos aus der Masse herausstechen


Wir haben bei unseren Verkäufen sehr gute Erfahrungen mit atmosphärischen Umgebungsfotografien gemacht. Schließlich hat jeder Kiez seine eigenen Besonderheiten und seine eigene Atmosphäre – diese muss man nur erkennen und in einem Bild ausdrücken.

Das bedeutet zugleich, dass wir uns als Maklerunternehmen intensiv mit den Bezirken und Kiezen unserer Stadt auseinandersetzen:

  • Welche Stimmung herrscht in dem Kiez und wie lässt sie sich einfangen?
  • Welche spannenden Motive gibt es in der Umgebung?

Die Mehrarbeit lohnt sich! Wir haben von unseren Kunden häufig Lob für unsere Umgebungsfotos bekommen. Nicht nur haben sie gleich einen ersten Eindruck vom Kiezleben erhalten, die Fotos haben sie auch dazu inspiriert, den Kiez weiter auf eigene Faust zu erkunden.

Auch in unserem Tagesgeschäft zahlen sich die Umgebungsfotos aus: So haben wir die Möglichkeit, unsere Objekte ganzheitlich im Kontext ihrer Nachbarschaft darzustellen. Zudem heben wir uns von der Konkurrenz ab und beobachten schnellere Verkaufsabschlüsse bei den Objekten mit Umgebungsbildern.


Kiezimpressionen aus Friedrichshain


Umgebungsfotografie

Umgebungsfotografie

Wir nutzen Cookies

Detaillierte Informationen dazu und wie Sie Ihre Zustimmung zurückziehen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Seite.

Eigene Einstellungen

  • Technisch notwendig

    Technisch notwendige Cookies
  • Google Analytics

    Analyse / Anzeigen / Ads