Bahnhof Perleberg an Privatinvestor verkauft

Bahnhof Perleberg an Privatinvestor verkauft

Last Update: 15.06.2021

Nachdem das ehemalige Bahnhofsgebäude Perleberg, heute ein Wohn- und Geschäftshaus, bereits Ende 2019 erfolgslos in der Vermarktung war, wurden wir 2020 mit dem Verkauf beauftragt.

Schon nach der ersten Besichtigung hatten wir eine Reservierung und wir konnten den Bahnhof in nur drei Monaten Vermarktungszeit an einen Privatinvestor verkaufen.

Bahnhof Perleberg

Perleberg erhielt seinen Bahnhof 1881, um den Anschluss nach Wittenberg-Strasburg herzustellen, im Obergeschoss wohnte früher der Stationsvorsteher. Während der Konzeption der Bahnverbindung zwischen Berlin-Hamburg in den 1940ern wurde eine Streckenführung über Perleberg vorgesehen. Dieser Plan wurde nie umgesetzt, so dass die Hauptstrecke über Wittenberg führte. Perleberg ist seitdem an das Regionalnetz angeschlossen und wird vom RE 6 stündlich bedient. Die Deutsche Bahn hat dazu den Haltepunkt um wenige Meter vom Haus weg verlegt, die Nutzung des Bahngebäudes aufgegeben und die bisherigen Eigentümer haben das Gebäude umfänglich saniert. Seitdem wurde es als Wohn- und Geschäftshaus sowie für ein Kunstprojekt genutzt.

Der Klinkeraltbau steht unter Denkmalschutz und verfügt auf insgesamt rund 670 Quadratmeter Fläche über zwei Wohneinheiten im ersten Obergeschoss, eine Gewerbeeinheit im Erdgeschoss, eine ausgebaute Dachgeschoss-Wohnung und zwei Dachrohlinge.

Klinkerfassade aus dem 19. Jahrhundert

Tolle Immobilien hat bereits in der Vergangenheit den Verkauf ungewöhnlicher Objekte aus der Mobilität- und Automobilbranche begleitet. Darunter waren 135 Liegenschaften in ganz Deutschland aus nicht-betriebsnotwendigen Beständen eines Mineralölunternehmens, wie Tankstellen, Büros, Grundstücke oder Flüssiggas- bzw. Tanklager. Zudem haben wir ein Unternehmen aus der Automobilbranche dabei betreut, die Werthaltigkeit der betriebsnotwendigen Grundstücke zu untersuchen und auch mehrere Autohäuser in ganz Deutschland verkauft.

Wir nutzen Cookies

Detaillierte Informationen dazu und wie Sie Ihre Zustimmung zurückziehen finden Sie in der Datenschutzerklärung der Seite.

Eigene Einstellungen

  • Technisch notwendig

    Technisch notwendige Cookies

  • Google Tag Manager und Facebook

    Websitenutzungsdaten zur Analyse mit Google Tag Manager and Facebook